Software Review

Reviews und Refactoring

Jedes größere Softwaresystem wird im Laufe der Zeit der Entwicklung und insbesondere in seinem gesamten weiteren Lebenszyklus an einem Verlust von Qualität leiden. Die zu Beginn des Projektes definierte Software-Architektur kann auf Grund neuer Anforderungen nicht immer eingehalten werden und je mehr Entwickler an einem System implementieren, desto mehr Implementierungs-Stiele fallen auf. Zusätzlich fällt eine deutliche Diskrepanz der Softwarequalität zwischen erfahrenen und unerfahrenen Entwicklern auf. Dadurch wird eine Wartung und Weiterentwicklung des Systems deutlich schwieriger.

In regelmäßigen Abständen muss ein Softwaresystem auf Schwachstellen der Implementierung überprüft werden. Dabei ist nicht die korrekte Ausführung des Codes gemeint, sondern der Aufbau des Systems im Allgemeinen. Dies ist einfach mit dem Aufbau eines Hauses zu vergleichen: Die Architektur eines Hauses ist genauso wichtig wie die Architektur einer Software. Ein Haus kann nach Fertigstellung nur soweit ergänzt bzw. ausgebaut werden, wie die Architektur es zulässt. Genauso ist es auch mit der Architektur einer Software. Die Implementierung einer Software ist mit dem Mauerbau eines Hauses vergleichbar. Auch beim Aufbau von Wänden gibt es bestimmte Vorgaben, die eingehalten werden müssen, damit eine Wand nicht ab einer bestimmten Größe einstürzt.

Über Uns

Unsere Arbeit

Unsere Partner

Unser Blog

IBM Produkte

Software Engineering

IT Architecture

Workshops

Unternehmen

Produkte

Services

Lösungen